Der Karottensalat, der euer Leben verändert…

10 Minuten | Leicht | 2 Portionen

Dieser Karottensalat ist kein neues Rezept. Im Gegenteil. Es ist ein uralter Klassiker. Vielen kennen Ihn bestimmt von Hotelbüffets, oder auch von der Raststätte. Dort gab es ihn meistens noch mit Rosinen, weswegen ich ihn früher überhaupt nicht gemocht habe.

Lässt man diese raus, ist er aber super lecker, erfrischend und unwiderstehlich. Manche machen noch geriebenen Apfel oder geröstete Sonnenblumenkerne mit rein, was ich mir sehr gut vorstellen kann.

Also unbedingt ausprobieren!

Schritt 01

Karotten waschen und schälen.
Dann auf einer Vierkantreibe* auf der feinen Fläche reiben. Nur so tritt auch genügend Saft aus, was den Salat so lecker macht.

Schritt 02

Mit Salz würzen. Honig zugeben. Die Orangen auspressen und zu den Karotten geben. Die halbierte Zitrone pressen und auch zugeben.

Schritt 03

Jetzt nur noch vermischen und eine halbe Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr noch ein paar geröstete Sonnenblumenkerne zugeben. Diese vorher aber abkühlen lassen.

Zutaten

  • 6 Karotten (ungefähr 500 g geschält)
  • Saft von 2 Orangen
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Tl Honig
  • Salz
  • geröstete Sonnenblumenkerne ( Optional)

Wie gefällt dir das Rezept?

Klicken Sie auf einen Stern, um dieses Rezept zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.9 / 5. Anzahl der Bewertungen 7

Bisher noch keine Bewertung! Seien Sie der Erste, der dieses Rezept bewertet.

Teile dieses Rezept, wähle Deine Plattform!