Bircher Müsli

Vorbereitungszeit: erstes Einweichen über Nacht + 5 Min. pro tag | 2 Personen | für 5 Tage

Bircher Müsli bzw. over night oats ist nichts anderes, als Haferflocken, die über Nacht eingeweicht werden. Dazu kommt dann noch frisch geriebener Apfel, nacht Geschmack Nüsse, frisches oder getrocknetes Obst, Leinsamen etc. Das alles macht Bircher Müsli zu einem sehr gesunden und leckeren Frühstück. Und man kann es gut im voraus herstellen und im Kühlschrank lagern. Perfekt auch zum mitnehmen für die Arbeit, Schule oder Uni.

Schritt 1

In einem Gefäß die Haferflocken und den Orangensaft (oder Milch, Hafermilch etc.) miteinander vermischen, abdecken und über Nacht im Kühlschrank einweichen lassen.

Schritt 2

3-4 EL der eingeweichten Haferflocken in eine Schüssel geben. Einen Apfel grob reiben und dazugeben. 3-4 EL Joghurt dazugeben und alles verrühren und auf 2 Schälchen verteilen.

Guten Appetit!

Für etwas Abwechslung sorgt selbstgemachtes Granola Müsli – auch das lässt sich super für mehrere Tage vorbereiten.

*[Affiliatelinks] Mit dem Kauf dieser Produkte bekomme ich eine kleine Provision. Ihr unterstützt damit meinen Kanal. Für euch bleibt der Preis allerdings gleich, es kostet also nicht mehr.

Meine Töpfe und Pfannen*:

Zutaten für 2 Personen (für 5Tage):

  • 500 g Haferflocken, feine bzw. zarte
  • 1 Liter Orangensaft (oder Milch, Hafermilch, Sojamilch etc.)
  • 5 Äpfel (täglich 1 frisch geriebener Apfel)
  • 250g Joghurt, nach Geschmack

Wie gefällt dir das Rezept?

Klicken Sie auf einen Stern, um dieses Rezept zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl der Bewertungen 28

Bisher noch keine Bewertung! Seien Sie der Erste, der dieses Rezept bewertet.

Teile dieses Rezept, wähle Deine Plattform!