Wunderbrot – schnell, lecker und gesund!

Vorbereitungszeit 10 Minuten | Quellzeit 2 Std. | Backzeit 75 Minuten | Leicht | 1 Brot

Wunderbrot ist ein super schnelles und einfaches Körnerbrot. Es kommt vollkommen ohne Mehl und Backtriebmittel aus. Durch die Verwendung von Hafer ist es noch dazu glutenfrei. Das Brot ist reich an Ballststoffen, Omega 3 Fettsäuren und Proteinen und es macht wirklich satt. Aber das Wichtigste ist, dass es wirklich gut schmeckt!

Zu beachten ist, dass Hafer zwar glutenfrei ist, er aber oft zusammen mit Weizen geerntet und verarbeitet wird. Wenn ihr also allergisch seid, achtet darauf, dass auf den Haferflocken explizit glutenfrei steht.

Schritt 01

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, kurz vermischen und mit dem kochenden Wasser übergießen. Nocheinmal kurz durchrühren und abgedeckt für 2 Stunden quellen lassen.

Schritt 02

Nach 2 Stunden das Brot in eine leicht geölte Kastenform geben und in den kalten Ofen auf mittlere Schiene stellen. Den Herd auf 200 °C Ober-/Unterhitze stellen und das Brot für 75-80 Minuten backen. Vor dem Anschneiden mindestens 1 Stunde auskühlen lassen.

Meine Pfannen und Töpfe von Hoffmann*:

Zutaten

  • 200 g Vollkornhaferflocken
  • 100 g Kürbiskerne
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 80 g Leinsamen (40 g geschrotet und 40 g ganz)
  •  30 g Chiasamen
  • 30 g Flohsamen
  • 10 g Salz
  • 500 g kochendes Wasser

Wie gefällt dir das Rezept?

Klicken Sie auf einen Stern, um dieses Rezept zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl der Bewertungen 61

Bisher noch keine Bewertung! Seien Sie der Erste, der dieses Rezept bewertet.

Teile dieses Rezept, wähle Deine Plattform!